Kessel

Vereinigung Österreichischer Kessellieferanten (VÖK)

Die Vereinigung Österreichischer Kessellieferanten (VÖK) wurde am 5. August 1983 über Initiative von drei österreichischen Unternehmen als Verein gegründet. Dominierendes Ziel der VÖK war es, die gemeinsamen Interessen von Produzenten und Händlern von Heizkesseln besser wahren zu können, sodass von Anfang an sowohl industrielle, wie auch gewerbliche Hersteller, Importeure und Händler der Vereinigung angehören konnten. Im Weiteren besteht grundsätzliche Neutralität bezüglich der eingesetzten Brennstoffe. Heute hat die Kesselvereinigung 25 Mitgliedsfirmen.

Kernaufgaben der VÖK sind

  • die Förderung der „Individuellen Wärme“ aus ökonomischer und ökologischer Sicht
  • ständiger Informationsaustausch innerhalb der Mitglieder durch unsere gemeinsame Plattform in persönlichen Treffen und unter Nutzung aller modernen Medien
  • eine vierteljährlich durchzuführende Verkaufszahlenerhebung, die zu einem wichtigen Marketinginstrument für die Unternehmen geworden ist
  • eine effiziente Interessensvertretung gegenüber den gesetzgebenden Instanzen und dem technischen Normungswesen durch entsprechende Kompetenz
  • eine intensive Kooperation mit unseren „Partnern im Boot“, vorrangig den Heizungsinstallateuren und Rauchfangkehrern mit ständiger Informationsvermittlung über die Möglichkeiten der modernen individuellen Heizung an die Öffentlichkeit

www.heizungs.org