Reach

Download-Box

Reach Helpdesks 02.pdf [29 KB]

REACH-Helpdesks

Willkommen auf der REACH Homepage des Fachverbandes Metalltechnische Industrie.

Hilfe zur Selbsthilfe - das ist das Motto dieser Homepage. Sie finden hier

  • Informationen wie Ihr Unternehmen durch REACH betroffen ist   
  • wie Sie die erste Einschätzung der Betroffenheit vornehmen können, 
  • welche ersten Schritte einzuleiten sind und 
  • wo Sie bei Fragen direkte unbürokratische Hilfe und Antworten bekommen können. 

Unser Fachverband hat bereits Mitte 2006 auf das bevorstehende Inkrafttreten von REACH reagiert und ein Pilotprojekt zur Erhebung der Betroffenheit seiner Mitgliedsfirmen gestartet. 

Im Laufe dieses Projektes wurden ca. 20 Mitgliedsfirmen unseres Fachverbandes besucht. Die Bandbreite reichte dabei von Firmen, die aktiv in internationalen Konsortien zur Registrierung von Stoffen mitarbeiten bis zu Firmen, die noch nicht mit REACH an sich konfrontiert worden waren und somit absolutes Neuland betraten. Insofern verliefen die Firmenbesuche in der Qualität von Erfahrungs- und Wissensaustausch bis hin zu einer grundsätzlichen Erstinformation. Aufgrund der Erfahrungen wurde auch die Stoffinventur entwickelt, welche auch für Sie zur Verfügung steht. Anhand der Analyse der Stoffinventur können die Rollen Hersteller, Importeur, nachgeschalteter Anwender bei Mitgliedsfirmen (auch bei Kleinunternehmen) identifiziert werden.

Die Ergebnisse dieses Projektes bilden Grundlage und Motivation für diese Homepage. 

Der Fachverband stellt konkrete Handlungsanleitungen und Hinweise zur Verfügung, damit im Unternehmen selbst die Anforderungen durch REACH bewältigt werden können ohne dass unternehmensinterne REACH-Fachleute ausgebildet werden müssen. Dazu zählen Systematiken und Werkzeuge (Services & Tools) und grundlegende branchenspezifische Informationen unter bewusster Weglassung von Verweisen auf den Verordnungstext. Unser Fachverband hat einen eigenen Helpdesk für die Beantwortung von Fragen zum Thema REACH eingerichtet.

Ihr Kontakt für weitere Informationen ist Dr. Ulrike Witz, Telefon 05 90 900-3366. Weiters stehen Ihnen als externe Experten Dr. Axel Schernhammer, Telefon 0664/5231463, und Dipl.-Ing. Hans Christian Wagner, Telefon 0664/3169867 von der Firma TERBIUM Beratung, zur Verfügung, die sich gerne auch vor Ort in Ihrem Unternehmen um die Beantwortung von Fragestellungen rund um REACH bemühen.

Zur effektiven Bearbeitung Ihrer REACH-Fragen sollten Sie uns möglichst spezifische Fragen stellen. Daher empfehlen wir Ihnen als Hilfe zur Selbsthilfe die Services & Tools dieser Homepage zu nutzen!