Metallspäne, Metallschlämme und Metallstäube

26. Februar 2018

Ertragsorientierte Rohstoffnutzung und umweltgerechte Behandlung Vorstellung des ÖWAV-Arbeitsbehelfs 57 und des juristischen Leitfadens der WKÖ

DATUM: Donnerstag, 3. Mai 2018

ORT: Wirtschaftskammer Österreich, Rudolf-Sallinger-Saal, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

In diesem Seminar werden die rechtlichen und technischen Grundlagen zur Sammlung und Verwertung von Metallspänen, -schlämmen und -stäuben (MSSS) aus der mechanischen Bearbeitung vermittelt und es wird über aktuelle Erfahrungen und Erkenntnisse im Umgang mit MSSS informiert. Hinsichtlich der einzuhaltenden rechtlichen Vorgaben wird auf die wesentlichen Inhalte des umfassenden juristischen Leitfadens der WKO eingegangen. Die wichtigsten fachlich-technischen Grundlagen zum Umgang mit MSSS werden im Zuge der Vorstellung des ÖWAV-Arbeitsbehelfs 57 präsentiert. Ausgehend von den erforderlichen Maßnahmen an den Anfallstellen (getrennte Erfassung und Lagerung) werden auch die notwendigen weiteren Schritte über den Transport und die Zwischenlagerung sowie Behandlung thematisiert. Damit sollen die Betriebe informiert werden, wie diese Abfälle bereits an der Anfallstelle geordnet erfasst werden können, um damit den ersten und wichtigsten Schritt zu einer umweltgerechten Verwertung zu setzen.

Das Programm, Anmeldeformular sowie weitere Informationen finden Sie hier
Ermäßigter Seminarbeitrag für Mitglieder des FV Metalltechnische Industrie:
230 Euro (+ 20 % USt.)