Veranstaltungen

Veranstaltungshinweis CHEMIE

Wir möchten Sie auf zwei Halbtages-Veranstaltungen am gleichen Tag in der WKÖ hinweisen.
Da es in der Chemikalienpolitik nie langweilig wird und es immer genug zum Diskutieren gibt, finden im Herbst folgenden Veranstaltungen statt
 
Informationsveranstaltung: “Neuigkeiten im Chemikalienrecht“, 10h-13h, nähere Information finden Sie hier.
Workshop: “Harmonisierte Meldung an Vergiftungs-informationszentralen“, 14h30-17h30, nähere Information finden Sie hier.
 
beides am 11. September 2019, in der WKÖ, Wiedner Hauptstrasse 63, 1045 Wien.

EMO Hannover 2019



      DATUM:
16. bis 21. September 2019.

      Nähere Informationen finden Sie hier.

SAFE THE DATE: Highlights der Energieforschung 2019 – Dekarbonisierung in der Industrie

DATUM: 08.10.2019, 9:30 bis 17:00 Uhr
ORT: TUtheSky l Getreidemarkt 9 l 1060 Wien

Weitere Informationen zur Veranstaltug finden Sie hier.

Meldung von Abfallbilanzen und elektronische Aufzeichnungen

veranstaltet vom Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV) in Kooperation mit dem Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe und dem Fachverband Entsorgungs- & Ressourcenmanagement der WKO

DATUM: 4. November 2019, Wien
               26. November 2019, Linz
               22. Jänner 2020, Salzburg

Der Kurs richtet sich speziell an jenen Personenkreis, der mit der Anlage und Pflege der Stammdaten des Unternehmens/Verbandes und mit dem elektronischen Meldewesen beschäftigt ist. Die Kenntnis der organisatorischen und rechtlichen Struktur im eigenen Unternehmen ist Voraussetzung, um entsprechende Beispiele aus der Praxis in die Diskussionen einbringen zu können.

Hier finden Sie das PROGRAMM und die ANMELDUNG

Weitere Veranstaltungen des ÖWAV finden Sie unter www.oewav.at

Ausbildungskurs: "Umgang mit gefährlichen Abfällen in der Praxis"

veranstaltet vom Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV) 

DATUM: 18. und 19. November 2019
ORT:       Graz

Dieser Kurs bietet den TeilnehmerInnen die Möglichkeit sich kompakt an zwei Kurstagen ein Spezialwissen zum Umgang mit gefährlichen Abfällen anzueignen und zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus. Er vermittelt das nötige Fachwissen (inkl. chemischer Grundlagen) und beleuchtet nicht nur bestehende Behandlungspflichten, sondern auch mögliche Unfallgefahren und Schadensfälle im Umgang mit gefährlichen Abfällen.
Ergänzend dazu bietet der ÖWAV den Ausbildungskurs zum/zur Abfallrechtlichen Geschäftsführer/in gem. § 26 AWG 2002 an, welcher an insgesamt 9 Kurstagen zusätzlich die rechtlichen Grundlagen, den Gefahrenguttransport, Brand- und Explosionsschutz und ArbeitnehmerInnenschutz im Umgang mit gefährlichen Abfällen behandelt und mit einer kommissionellen Abschlussprüfung abgeschlossen wird.

Zielgruppe:
Betriebspersonal im Bereich der Abfallwirtschaft und im Vertrieb von gefährlichen Abfällen mit technischer/fachlicher Grundausbildung

Hier finden Sie das PROGRAMM und die ANMELDUNG.

Weitere Veranstaltungen des ÖWAV finden Sie unter www.oewav.at