Metalltechnische Industrie Logo

Stahlbau

Österreichischer Stahlbauverband

 

 

 

Der Österreichische Stahlbauverband wurde im Jahr 1954 gegrĂŒndet und zĂ€hlt heute ĂŒber 100 Mitglieder aus den Bereichen Stahlbau (industriell und gewerblich), Stahlhandel, Stahlerzeugung, Zulieferindustrie, Korrosionsschutz, Interessenvertretungen, Behörden, PrĂŒfanstalten, Technische BĂŒros und Ziviltechniker.
 
Wir sind ein Verein im Sinne des österreichischen Vereinsgesetzes mit Sitz im Fachverband Metalltechnische Industrie.
 
Unser Leitbild, Kernaufgaben und AktivitĂ€ten: 

  • Wir wollen erster Ansprechpartner in allen Bereichen des Stahl-, BrĂŒcken-, Stahlwasser- und Stahlhochbaues sein.
  • Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieder gegenĂŒber dem Gesetzgeber, Behörden und anderen Institutionen mit dem Ziel, den Stahlbau zu fördern. Wir sind aktives Mitglied im europĂ€ischen Dachverband European Convention for Constructional Steelwork – ECCS.
  • Wir sind Herausgeber zahlreicher stahlbaurelevanter Richtlinien und Publikationen.
  • Wir veranstalten im Zweijahres-Rhythmus den „Österreichischen Stahlbautag“.
  • Wir bieten themenspezifische Informationsveranstaltungen in Form von StahlbauDialogen fĂŒr Mitglieder, Bauherren, Behörden, IngenieurbĂŒros, Architekten und Lehranstalten aller Bildungsebenen an.
  • Wir sind Herausgeber des jĂ€hrlich erscheinenden Fachmagazins „Stahlbau Aktuell“.
  • Wir loben im Zweijahres-Rhythmus den „Österreichischen Stahlbaupreis“ aus, um die LeistungsfĂ€higkeit unserer Mitglieder einer breiten Öffentlichkeit zu prĂ€sentieren.
  • Wir sind Partner der einschlĂ€gigen UniversitĂ€ten, Fachhochschulen und HTLs.
  • Wir betreuen und unterstĂŒtzen Studierende im Bereich von Diplomarbeiten im Stahlbau.
  • Wir wirken aktiv an der nationalen und europĂ€ischen Normung mit.
  • Wir behandeln im Technischen Ausschuss spezifische Themen und Probleme des Stahlbaues.

ww.stahlbauverband.at

XS SM MD LG XL