Springe zum Seiteninhalt
Metalltechnische Industrie Logo

Konjunkturnews

Konjunkturnews 06/2024: die Talsohle in der metalltechnischen Industrie ist noch nicht erreicht

Konjunkturtest Metalltechnische Industrie

Zu Jahresbeginn gab es Hoffnungen auf eine Besserung der Nachfrage im zweiten Halbjahr – die Hoffnungen basierten aber mehr auf einer zyklischen Erholung als auf harten Fakten. Jetzt wissen wir, die Talsohle in der metalltechnischen Industrie ist noch nicht erreicht. In der Gesamtindustrie gibt es aber Hinweise auf eine Besserung der Lage in den nĂ€chsten Monaten.


Kernergebnisse:

  • Die Produktion geht weiter konstant zurĂŒck.
  • Die kurzfristigen Aussichten sind weiter pessimistisch, das gilt fĂŒr den Maschinenbau und die Metallware.
  • Die AuftragsbestĂ€nde zeigen noch keine Anzeichen einer Erholung.
  • Die schwache Auslandsnachfrage ist weiterhin der Hauptgrund fĂŒr den RĂŒckgang.
  • Auch die mittelfristigen Erwartungen fĂŒr das zweite Halbjahr liegen noch im pessimistischen Bereich.
  • Die BefĂŒllung der Fertigwarenlager ist hoch, das ist ein Zeichen fĂŒr weitere ProduktionsrĂŒckgĂ€nge.
  • Die Verkaufspreise der Metallhersteller sollten stabil bleiben.
  • In der Gesamtindustrie setzt sich die Rezession fort, es gibt aber Hoffnung auf eine Besserung der Lage.

Die Unterlagen wurden an die Mitgliedsunternehmen der MTI verschickt, bei Interesse kontaktieren Sie bitte Karin Smetana-Schneider: smetana-schneider@fmti.at