Datenschutz

Datenschutzmitteilung

Diese Website wird vom Fachverband Metalltechnische Industrie, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien (“wir” bzw. „uns“) betrieben. Diese Mitteilung beschreibt wie wir, als datenschutzrechtlich Verantwortlicher, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website oder im Zuge einer anderweitigen Kontaktaufnahme durch Sie oder mit Ihnen als Interessent verarbeiten.


Welche Daten wir ĂŒber Sie verarbeiten

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website, werden wir folgende Informationen erheben: Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, die Adresse der aufgerufenen Seite (URL), Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browsers, die Website (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben und bestimmte Cookies (siehe Punkt 2 unten).

Im Zusammenhang mit einer Kontaktaufnahme durch Sie oder mit Ihnen abseits von dieser Website werden wir folgende personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten: Name, Adresse, Kontaktdaten, berufliche TĂ€tigkeit sowie Art der Kontaktaufnahme und eine Dokumentation der Kommunikation mit Ihnen (z.B. E-Mails).

Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie bitten, tatsÀchlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, könnte der Austausch mit Ihnen als Interessent erschwert werden.


Cookies

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Einstellungen zur Verwendung von Cookies anzupassen. Sollten Sie nicht nur der Verwendung von erforderlichen Cookies zugestimmt haben, können Sie dieses EinverstĂ€ndnis jederzeit zurĂŒckziehen. Bestehende Cookies werden dann gelöscht.

Aktuelle Cookie Einstellung Àndern

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. GrundsÀtzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusÀtzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre PrÀferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verÀndern.

Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nÀchste Mal besuchen.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie ihre Browser-Einstellungen so wĂ€hlen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darĂŒber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benĂŒtzen Sie bitte die „Hilfe“-Funktion in Ihrem Browser.

Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeintrÀchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollstÀndig zu nutzen.


Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • um Ihnen diese Website zur VerfĂŒgung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln;
  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können;
  • um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können;
  • um mit Ihnen als Interessent zu kommunizieren sowie Ihnen relevante Informationen zur VerfĂŒgung zu stellen.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die rechtliche Grundlage fĂŒr die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser ĂŒberwiegendes berechtigtes Interesse (gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit f EU Datenschutz-Grundverordnung), welches darin besteht, die oben unter Punkt 3 genannten Zwecke zu erreichen.


Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Die angefĂŒhrten personalisierten Daten werden zu dem oben genannten Zwecke im Rahmen des Betriebs der Webseite durch unseren IT-Dienstleister erfasst.


Dauer der Speicherung

Wir werden Ihre durch diese Website automatisch erhobenen Daten grundsĂ€tzlich fĂŒr eine Dauer von drei Monaten speichern. Eine lĂ€ngere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen. Jene Daten, welche Sie uns direkt zur VerfĂŒgung stellen, werden wir grundsĂ€tzlich solange verarbeiten, bis wir feststellen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten fĂŒr die unter Punkt 2 genannten Zwecke nicht mehr erforderlich ist (z.B. im Fall der ZurĂŒcklegung aller beruflichen Funktionen) oder Sie einen berechtigten Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten erheben.


Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts),

(i) zu ĂŒberprĂŒfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir ĂŒber Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten,

(ii) die Berichtigung, ErgÀnzung, oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen,

(iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschrÀnken, und

(iv) unter bestimmten UmstĂ€nden der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die fĂŒr das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen,

(v) DatenĂŒbertragbarkeit zu verlangen,

(vi) die IdentitĂ€t von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten ĂŒbermittelt werden, zu kennen und

(vii) bei der zustÀndigen Behörde Beschwerde zu erheben.


Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

Fachverband Metalltechnische Industrie
Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien
office@fmti.at


Datenschutzmitteilung fĂŒr Mitgliedsbetriebe und ihre Mitarbeiter

Diese Mitteilung beschreibt, wie der Fachverband Metalltechnische Industrie, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien (“wir” bzw. „uns“), als datenschutzrechtlich Verantwortlicher, personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Mitgliederverwaltung und Mitgliederkommunikation verarbeitet. Diese Mitteilung betrifft unsere Mitglieder und deren Mitarbeiter, einschließlich AufsichtsrĂ€tInnen und GeschĂ€ftsfĂŒhrerInnen („Betroffene Personen“).


Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden die in Annex 1 genannten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

 

a) zur Information und Beratung von Mitgliedsbetrieben, einschließlich der Versendung von Newslettern und Druckwerken;

 

b) zur DurchfĂŒhrung von Studien und Mitgliederbefragungen;

 

c) zur DurchfĂŒhrung von sonstigen AktivitĂ€ten der Interessenvertretung;

 

d) zur Organisation von Sitzungen und Veranstaltungen und

 

e) zur allgemeinen GeschÀftsgebarung im Zusammenhang mit der Mitgliederverwaltung.

Diese Daten sammeln wir im Rahmen der Kommunikation mit unseren Mitgliedern und deren Mitarbeitern, indem uns diese zur VerfĂŒgung gestellt werden oder indem wir diese selbst erheben (beispielsweise im Rahmen der Erstellung von Sitzungsprotokollen).

In FÀllen, in denen wir nach der Bereitstellung von personenbezogenen Daten fragen, ist diese freiwillig. Allerdings können Prozesse der Mitgliederverwaltung sich verzögern oder unmöglich sein, wenn die personenbezogenen Daten nicht bereitgestellt werden.


Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die rechtliche Grundlage fĂŒr die Verarbeitung der in Annex 1 genannten personenbezogenen Daten ist unser ĂŒberwiegendes berechtigtes Interesse gemĂ€ĂŸ Art 6 Abs 1 lit f der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“), welches darin besteht, die oben unter Punkt 1 genannten Zwecke zu erreichen. Zudem verarbeiten wir manche der in Annex 1 genannten personenbezogenen Daten zur ErfĂŒllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (insbesondere nach § 47 des Wirtschaftskammergesetzes 1998). In manchen Situationen werden wir um die Einwilligung zur Verarbeitung der Daten bitten (gemĂ€ĂŸ Art 6 Abs 1 lit a DSGVO).


Übermittlung der personenbezogenen Daten

Soweit dies zu den oben genannten Zwecken erforderlich ist, werden wir die personenbezogenen Daten an folgende EmpfĂ€nger ĂŒbermitteln:

  • von uns eingesetzte IT-Dienstleister;
  • Druckereien und Verlage;
  • Meinungsforschungsinstitute;
  • Wirtschaftsforschungs- und Beratungsunternehmen;
  • Forschungseinrichtungen und UniversitĂ€ten;
  • Behörden;
  • RechtsanwĂ€lte und
  • Mitglieder.

Dauer der Speicherung

Wir werden die von uns erhobenen Daten in Übereinstimmung mit den Vorgaben zu Speicherfristen der Wirtschaftskammer Österreich speichern. Jedenfalls werden wir die Daten solange aufbewahren, als gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder solange RechtsansprĂŒche geltend gemacht werden können und die Daten zur Geltendmachung benötigt werden könnten. GrundsĂ€tzlich werden wir die Daten immer nur so lange verarbeiten, wie dies zu den unter Punkt 1 genannten Zwecken notwendig ist oder bis ein berechtigter Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten erhoben wird.


Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Betroffene Personen sind unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts),

i) zu ĂŒberprĂŒfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir ĂŒber sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten,

ii) die Berichtigung, ErgÀnzung, oder das Löschen jener personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen,

iii)von uns zu verlangen, die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzuschrÀnken, und

iv)unter bestimmten UmstĂ€nden der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder eine allfĂ€llige fĂŒr das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen,

v) DatenĂŒbertragbarkeit zu verlangen,

vi)die IdentitĂ€t von Dritten, an welche ihre personenbezogenen Daten ĂŒbermittelt werden, zu kennen und

vii) bei der zustÀndigen Behörde Beschwerde zu erheben.


Unsere Kontaktdaten

Sollte es zu unserer Verarbeitung von personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen geben, stehen wir gerne zur VerfĂŒgung:

Fachverband Metalltechnische Industrie
Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien
office@fmti.at


Zuletzt aktualisiert am 23.05.2018


Annex 1

  • Name (Vorname, Nachname, Titel)
  • Arbeitgeber (Unternehmen)
  • Abteilung
  • Funktion im Unternehmen
  • Funktion im Fachverband bzw. der Berufsgruppe
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (Festnetz, Mobil)
  • Faxnummer
  • Sekretariat
  • Zuordnung zu E-Mail-Verteiler
  • Geburtsdatum (von FunktionĂ€ren und GeschĂ€ftsfĂŒhrern)
  • Private Adresse
  • Mitgliederlisten von FachverbandsausschĂŒssen, BerufsgruppenausschĂŒssen, Arbeitsgruppen, etc.
  • Protokolle von Sitzungen im Fachverband, in denen politisch wesentliche Entscheidungen getroffen werden sowie von Besprechungen von Arbeitsgruppen etc.
  • Einladungen zu Veranstaltungen, Sitzungen und Besprechungen sowie Anwesenheitslisten
  • Korrespondenz (z.B. E-Mails)
  • Informationen zu geleisteter Rechtsinformation und Beratung sowie dazugehörige Einladungen und Anwesenheitslisten
  • Rechnungen

XS SM MD LG XL