Metallpreismonitor

    Alle Industriemetalle, bis auf Zinn, haben in den letzten drei Monaten einen Abwärtstrend verzeichnet. Zwei Faktoren waren dafür hauptverantwortlich. Erstens die Handelspolitik der Vereinigten Staaten gegenüber China – eine Erhöhung der schon bestehenden Zölle könnte den chinesischen Rohstoffhunger einbremsen. Zweitens die immer schwächer werdende Industriekonjunktur. Demgegenüber steht aber, dass bei den meisten Metallen das Preisniveau relativ niedrig ist und die Nachfrage oft das Angebot übersteigt. Gleichzeitig sind die LME Lager leer. Fundamentalen Gründen zur Preissteigerung, stehen also politische entgegen. Wir werden sehen, wie das Match ausgeht.

Nächste Ausgabe Anfang April 2019

Download-Box

Metallpreismonitor Jänner 2019.pdf [2,07 MB]

Metallpreismonitor Jänner 2019