Tangente/Montagesätze

Das Ergebnisprotokoll der Unabhängigen Schiedskommission beim Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort betrifft die Anträge des Fachverbandes über die Auswirkungen des Kollektivvertragsabschlusses auf Verträge zu veränderlichen Preisen mit öffentlichen Auftraggebern.

Im Ergebnisprotokoll der Unabhängigen Schiedskommission der 122. Sitzung der Unabhängigen Schiedskommission beim Bundesministerium für Standardisierung und Wirtschaftsstandort finden Sie die Berücksichtigung der zum 1.11.2018 eingetretenen Kostenerhöhungen auf dem Lohnsektor, die Kostenberichtigung aus dem Titel Kollektivvertragsabschluss 2018 betreffend Personalkostenanteile sowie die Erhöhung der Montageverrechnungssätze.

Wir weisen darauf hin, dass die Entscheidung der Unabhängigen Schiedskommission für Verträge mit öffentlichen Auftraggebern gilt.

Sie finden sämtliche Protokolle der Unabhängigen Schiedskommission beim Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort sowie beim Bundesministerium für Finanzen beginnend mit der 47. Sitzung vom 24.01.2003 unter folgendem Link:
https://news.wko.at/news/oesterreich/Protokolle_der_Unabhaengigen_Schiedskommission.html