Metalltechnische Industrie Logo

Ökodesign & Energielabel

Ökodesign / Umweltgerechte Produktgestaltung

Die Ökodesign Richtlinie (RL 2009/125/EG) legt Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung von Produkten fest. In mehrjĂ€hrigen Arbeitsprogrammen wird festgelegt, welche Produkte untersucht werden. Produkte, die von den DurchfĂŒhrungsmaßnahmen der Richtlinie erfasst sind, mĂŒssen diese Anforderungen erfĂŒllen, damit sie in den Verkehr gebracht werden können.

Im Oktober 2019 und Dezember 2019 wurden folgende Ökodesignregulierungen im europĂ€ischen Amtsblatt veröffentlicht und sind bereits in Kraft getreten:

Veröffentlicht am 25. Oktober 2019:

  • Regulation (EU) 2019/1781 – ecodesign fĂŒr Elektromotoren (electric motors) 
  • Regulation (EU) 2019/1782 – ecodesign fĂŒr externe Netzteile (external power supplies) 
  • Regulation (EU) 2019/1783 – (amendment) ecodesign fĂŒr Transformatoren (power transformers) 
  • Regulation (EU) 2019/1784 – ecodesign fĂŒr SchweißgerĂ€te (welding equipment) 

Veröffentlicht am 5. Dezember 2019:

  • Regulation (EU) 2019/2019 – ecodesign fĂŒr KĂŒhlschrĂ€nke (fridges)
  • Regulation (EU) 2019/2020 – ecodesign for Lichtquellen und separate BetriebsgerĂ€te (light sources and separate control gears)
  • Regulation (EU) 2019/2021 – ecodesign fĂŒr elektronische Displays (electronic displays)
  • Regulation (EU) 2019/2022 – ecodesign fĂŒr GeschirrspĂŒler (dishwashers)
  • Regulation (EU) 2019/2023 – ecodesign fĂŒr Waschmaschinen und WĂ€schetrockner (washing machines and washer-driers)
  • Regulation (EU) 2019/2024 – ecodesign fĂŒr KĂŒhlschrĂ€nke mit Direktverkaufsfunktion (refrigerators with a direct sales function)

Eine aktuelle Übersicht ĂŒber den Stand der einzelnen Produktgruppen finden Sie hier.

Die europĂ€ische Kommission informiert ĂŒber aktuelle Initiativen auf ihrer Homepage.


Energielabel / Energieverbrauchskennzeichnung

Produktdatenbank EnergieeffizienzlabelEintragungspflicht fĂŒr neue Modelle bestimmter Produktgruppen

Seit 1. August 2017 gilt die Verordnung zur Festlegung eines Rahmens fĂŒr die Energieverbrauchskennzeichnung (VO (EU) 2017/1369). Dieser europĂ€ische Rechtsakt, der ohne weitere Umsetzung in nationales Recht in Österreich gilt, sieht u.a. die Erstellung einer Datenbank vor.

Seit 1. JĂ€nner 2019 mĂŒssen Produkte eines neuen Modells der u.g. Produktgruppen in die Produktdatenbank eingetragen werden, bevor sie auf den Markt kommen. Verantwortlich fĂŒr die Eintragung ist bei in der EU hergestellten Produkten der Hersteller, bei außerhalb der EU hergestellten Produkten der Importeur. 

Die Produktdatenbank wird von der EuropĂ€ischen Kommission eingerichtet und soll online zugĂ€nglich sein. Sie setzt sich aus einem öffentlich zugĂ€nglichen Teil und einem nicht öffentlichen KonformitĂ€tsteil zusammen sowie einem Online-Zugangsportal fĂŒr diese beiden Teile.

Weitere Informationen sind auch hier abrufbar.


XS SM MD LG XL