Metalltechnische Industrie Logo

SCIP Datenbank

Get ready to submit your SCIP notification – ECHA WEBINAR

Mitte November 2020 wurde ein WEBINAR von der EuropĂ€ischen Chemikalienagentur ECHA durchgefĂŒhrt. Unter dem Titel “Get ready to submit your SCIP notification” gab es Informationen dazu, wie eine SCIP Meldung vorbereitet warden sollte und die Meldung vorgenommen werden kann.

Nachfolgend sehen Sie den Ablauf des Webinars:

1.    Introduction       
2.    SCIP data preparation (‘Grouping’, ‘hierarchy’, recommendations)             
3.    SCIP Tools            
4.    Tools to refer to data already submitted to ECHA (‘Referencing’ and Simplified SCIP Notification) (DEMO)                 
5.    Take home messages     

Eine Aufzeichnung des WEBINARS finden Sie unter folgendem Link: https://echa.europa.eu/-/get-ready-to-submit-your-scip-notification


SCIP-Datenbank ist einsatzbereit 

Wie angekĂŒndigt, hat die ECHA Ende Oktober 2020 die SCIP-Datenbank gestartet, welche nun einsatzbereit ist. Nachstehend finden Sie die von der ECHA veröffentlichten Nachrichten, die hier online verfĂŒgbar sind:

Nachverfolgung bedenklicher Chemikalien in Produkten – Datenbank einsatzbereit

Die Industrie kann ab sofort Informationen ĂŒber besonders besorgniserregende Stoffe in Erzeugnissen als solchen oder in komplexen GegenstĂ€nden (Produkten) in ihren Artikeln an die SCIP-Datenbank der ECHA ĂŒbermitteln. Das Ziel ist es, das Recycling von Produkten sicherer zu machen und die Informationen ĂŒber gefĂ€hrliche Chemikalien in Produkten zu verbessern.

Die Abfallrahmenrichtlinie schreibt vor, dass Unternehmen ihre Daten zu besonders besorgniserregenden Stoffen in ihren Produkten ab dem 5. Januar 2021 einreichen mĂŒssen. Verbraucher und Abfallrecycler können ab Februar 2021 auf die Daten zugreifen und sie nutzen. 

Die Datenbank wurde in Zusammenarbeit mit Interessenvertretern und einer speziellen IT-Nutzergruppe von mehr als 60 Mitgliedern entwickelt. Auf der Grundlage von RĂŒckmeldungen aus der Industrie enthĂ€lt die Datenbank Mechanismen, die den Unternehmen die Arbeit erleichtern. Beispielsweise hilft eine System-zu-System-Einreichungsfunktion den Unternehmen bei der automatisierten Einreichung von Anmeldungen. Sie ermöglicht es ihnen auch, zusammenzuarbeiten, so dass sie Anmeldungen unter Bezugnahme auf bereits eingereichte Daten einreichen können.  

Unternehmen mĂŒssen einreichen:

    Informationen zur Identifizierung des Artikels;
    Name, Konzentrationsbereich und Standort des SVHC im Artikel; und
    andere Informationen zu seiner sicheren Verwendung.

Dieser Link fĂŒhrt zur SCIP-Datenbank: https://echa.europa.eu/de/scip

Zur UnterstĂŒtzung können Unternehmen das auf der Website der ECHA veröffentlichte Material konsultieren oder sich an den Helpdesk der ECHA wenden. Am 19. November findet ein Webinar ĂŒber SCIP, einschließlich einer Demo der Tools und neuen Funktionen, statt.

Webinar - Vorbereitung fĂŒr die Übermittlung von SCIP-Benachrichtigungen 
Nehmen Sie am 19. November am  ECHA-Webinar teil und erfahren Sie mehr darĂŒber, wie Sie Ihre SCIP-Benachrichtigungen vorbereiten. Sie erhalten eine Demo zum Erstellen und Senden einer SCIP-Benachrichtigung und haben die Möglichkeit, sich mit den Tools vertraut zu machen, mit denen auf Informationen verwiesen werden kann, die bereits erfolgreich an die SCIP-Datenbank gesendet wurden. Nutzen Sie die Gelegenheit auch, um Fragen an die ECHA-Experten zu stellen.

Die Webinar-Agenda wird zu gegebener Zeit auf der ECHA Website veröffentlicht.

Infografik zu SCIP
Neu bei SCIP? Schauen Sie sich die Infografik an, in der die wichtigsten Aufgaben und Definitionen in Bezug auf die SCIP-Datenbank und die besonders besorgniserregenden Stoffe (SVHCs) in Artikeln erlÀutert werden.

Die Infografik ist in 23 Sprachen verfĂŒgbar.

Ein Video der ECHA ĂŒber "wer an die SCIP-Datenbank melden muss", ist hier verfĂŒgbar. 

Änderungen des IUCLID-Formats
Die neue Version des fĂŒr SCIP verwendeten IUCLID-Formats wird Ende Oktober 2020 veröffentlicht. Das aktualisierte Format wurde mit den Interessengruppen konsultiert und enthĂ€lt Verbesserungen, um die Datenaufbereitung zu vereinfachen und die Bezugnahme auf bereits bei der ECHA eingereichte Daten zu ermöglichen.

Sehen Sie sich die Zusammenfassung der Änderungen und den Entwurf des Aktualisierungsformats an.  


Info-Leaflet der EU Kommission zur SCIP Database

XS SM MD LG XL