US Strafzölle auf Stahl und Aluminium

02. Mai 2018

Ausnahmeregelung für Importe aus der EU verlängert 

Mit Wirkung 23.03.2018 erließ US-Präsident Trump Zusatzzölle auf Importe in die USA im Stahl- (25%) und Aluminiumbereich (10%). Importe aus der EU wurden unmittelbar vor dem in Kraft treten der Zusatzzölle aus dem Anwendungsbereich ausgenommen. Diese Ausnahmeregelung sollte zunächst bis 1. Mai 2018 gelten. Am späten Abend des 30. April hat die US Administration die Ausnahmeregelung um einen Monat verlängert.


 
Weitere Informationen finden Sie hier.